Belit Onay Oberbürgermeisterkandidat
für Hannover

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Niedersachsen

Am 27. Oktober wählt Hannover eine*n neue*n Oberbürgermeister*in. Ich trete an für eine neue politische Kultur: Offen, transparent und dialogorientiert. Mein Ziel ist es, im Rathaus für neues Vertrauen zu sorgen, Maßnahmen für mehr bezahlbaren Wohnraum, für Chancengerechtigkeit und sozialen Ausgleich umzusetzen und beim Klimaschutz und der Verkehrswende entschlossen zu handeln. Es ist Zeit für einen Aufbruch für Hannover!

Einblicke

Meine öffentlichen Termine

17.9.2019 9:00 Uhr

Wahlkampf-Stand im Zooviertel

Ihr findet mich auf dem Markt vor der Friedenskirche!

17.9.2019 16:00 Uhr

Vesperkirche Hannover

Ich helfe mit bei der Essensausgabe und freue mich auf schöne Begegnungen

18.9.2019 17:30 Uhr

ADFC-Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion mit den OB-Kandidaten zum Thema Mobilität

20.9.2019 13:00 Uhr

Globaler Klimastreik: Fridays For Future

Ich bin beim weltweiten Aktionstag und Klimastreik in Hannover dabei!

21.9.2019 11:00 Uhr

Bothfelder Herbstmarkt

Ihr findet mich am Grünen Stand!

24.9.2019 18:30 Uhr

DGB-Podiumsdiskussion

Kommt gern vorbei in die Rotation der ver.di-Höfe

27.10.2019 8:00 Uhr

Wahltermin Oberbürgermeister*in

Hannover wählt eine*n neue*n Oberbürgermeister*in.

10.11.2019 8:00 Uhr

Stichwahl um das Amt der/des Oberbürgermeister*in

Am 10. November 2019 geht es in die Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters oder der Oberbürgermeisterin.

Presse

Hilfe statt Ausgrenzung Belit Onay schlägt Sieben-Punkte-Plan gegen Obdachlosigkeit vor

"Wir dürfen Menschen in sozialen Notlagen nicht ausgrenzen, sondern müssen ihnen mehr und frühzeitig helfen, ihre Situation zu verbessern oder erst gar nicht dahin zu kommen."

Kein Verbot für Hannover Belit Onay zur Luftballon-Diskussion

"Es steht jeder Kommune frei, auf eigenen Veranstaltungen entsprechende Materialien anzuschaffen oder darauf zu verzichten. Für Hannover sehe ich keinen Grund für ein Verbot. Ich setze auf Aufklärung, Information und die Eigenverantwortung der Menschen."

von Hindenburg Belit Onay zur Diskussion rund um die Schleuse Anderten

"Es ist richtig, dass wir uns nicht nur unserer Vergangenheit stellen, sondern auch Konsequenzen aus ihr ziehen. Sind Straßen- oder Bauwerknamen nach Persönlichkeiten benannt, bedeutet dies immer eine Ehrung im Sinne einer positiven Erinnerung. Im Fall des...

Integration muss Chefsache sein Belit Onay will Hannover zu einer diskriminierungsfreien Stadt machen

„Integration gelingt am besten, wenn wir Migrant*innen in allen Phasen als Partner*innen begreifen. Expert*innenrunden sollten grundsätzlich zur Hälfte durch Menschen mit Migrationserfahrung besetzt werden - ihre Beteiligung hat einen besonderen Wert, da sie neben ihrer...

Verkehr neu denken: Weniger Autoverkehr – mehr Mobilität Belit Onay stellt Mobilitätskonzept für Hannover vor

„Wir müssen Verkehr neu denken und wollen mehr Mobilität bei weniger motorisiertem Individualverkehr erreichen. Andere Städte haben es bereits vorgemacht, jetzt kann Hannover gleichziehen und sich einen echten Standortvorteil verschaffen.“

Freie Ateliers Belit Onay für verlässliche Kulturförderung

„Auch als Zeichen der Wertschätzung gegenüber der Künstler*innen- und Galerieszene muss die Stadt hier aktiver werden. Diese ausgesprochen vielfältige Szene ist eine wichtige Bereicherung für Hannover. Speziell die Freie Szenen greift flexibel aktuelle Strömungen auf...

Konsequenzen aus Zulagenzahlung Belit Onay fordert ein Rechtsdezernat

"Die juristische Expertise muss in Zukunft von der politischen Leitung getrennt sein. Sonst besteht immer die Gefahr eines Interessenkonflikts“, sagt Onay. Es sei erforderlich, dass rechtliche Bedenken in Leitungsrunden an der Rathausspitze offen vorgebracht würden,...

Klima-Investitionspaket von 250 Millionen Euro Belit Onay: Für eine klimagerechte Stadt von morgen

„Klimaschutz ist die entscheidende Zukunftsinvestition. Wir müssen heute die Verkehrswege und Gebäude für die klimagerechte Stadt von morgen bauen. Als Oberbürgermeister will ich Bus und Bahn stärken. Vor allem für ein modernes Radwegenetz benötigen wir zusätzliche...

Neubau auf dem Badgelände Belit Onay: Das Heinz muss erhalten bleiben!

"Als Oberbürgermeister würde ich mich dafür einsetzen, das Bei Chéz Heinz in Linden zu erhalten. Ich unterstütze das Vorhaben des Clubteams, auf dem Badgelände einen Neubau zu realisieren. Die Stadt sollte hier prüfen, welcher Standort auf dem Bad-Gelände möglich ist....

Sozialraumkonferenz zur Wohnungslosenszene rund um den Raschplatz Belit Onay: Alle Beteiligten müssen an einen Tisch

„Gemeinsam mit den Beteiligten will ich die konkreten Bedarfe ermitteln und dann entsprechende Maßnahmen einleiten. Ich wiederhole: Durch Platzverweise und Vertreibung verschwindet die Sucht nicht. Härte wird das Problem nicht lösen, sondern nur auf andere Plätze...

Lange Laube muss richtige Fahrradstraße werden Belit Onay: Sicherheit und Lebensqualität gehen vor!

Mehr Sicherheit für Radfahrer*innen, mehr Platz und weniger Autoverkehr: Belit Onay, der Oberbürgermeisterkandidat der GRÜNEN, will die Fahrradstraße Lange Laube zu einer richtigen Fahrradstraße aufwerten: „Wo Fahrradstraße drauf steht, muss auch Fahrradstraße drin...

Statement Belit Onay: Minister Pistorius erkennt den Ernst der Lage nicht

„Nach mehreren verschwunden Akten und Diensthandys ist jetzt offenbar sogar eine Maschinenpistole samt Munition spurlos verschwunden."

Meine Plakatbilder