Kleine Anfrage Abschiebungen aus Osnabrück

Am 19.02.2019 veröffentlichte die Neue Osnabrücker Zeitung einen Artikel unter der Überschrift „Warum die Zahl der Ausreisepflichtigen in Osnabrück steigt“. Demnach leben in Osnabrück 396 ausreisepflichtige Ausländerinnen und Ausländer. Nach § 58 Abs. 2 Satz 2 des Aufenthaltsgesetzes ist die Ausreisepflicht erst vollziehbar, „wenn die Versagung des Aufenthaltstitels oder der sonstige Verwaltungsakt, durch den der Ausländer nach § 50 Abs. 1 ausreisepflichtig wird, vollziehbar ist“. 

⇒ Die Anfrage im Detail sowie die Antwort der Landesregierung finden Sie auf dieser Seite oben rechts als Download.

Zurück zum Pressearchiv