Mehr Bäume in der Stadt Belit Onay: Mit Grün gegen die Hitze!

Hannover, 25. Juli 2019

Mit Grün gegen die Hitze!
Belit Onay will mehr Bäume in der Stadt

Die erneute Hitzewelle befeuert derzeit die Diskussion um städtebauliche Maßnahmen für ein besseres Stadtklima, um die Hitze abzumildern. Auch das Umweltbundesamt prognostiziert zunehmende Hitzeperioden und das Rote Kreuz hat auf gesundheitliche Auswirkungen der Klimakrise hingewiesen. Gerade für ältere und kranke Menschen sowie für Kleinkinder ist die Hitze ein Problem.

Das sagt der GRÜNE OB-Kandidat Belit Onay dazu:

„Auch in einer grünen Stadt wie Hannover machen die extrem hohen Temperaturen vielen Menschen schwer zu schaffen. Wir brauchen mehr Stadtgrün und weniger versiegelte Flächen. Das heißt für mich: mehr Bäume pflanzen sowie Plätze und ungenutzte Flächen wie Dächer und Fassaden begrünen. Bei der Planung von Neubauprojekten ist es wichtig, Baumbepflanzungen immer mitzudenken. An öffentlichen Plätzen können Springbrunnen und Wasserspender für Abkühlung bei Hitze sorgen."


Kontakt:

Heike Köhn

Kampagnensprecherin Belit Onay

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Stadtverband Hannover

Tel: (0511) 32 33 14 oder 30 65 49

Mobil: 0162 4188021

Mail: presse(at)gruene-hannover.de

Zurück zum Pressearchiv