Statement Belit Onay zum Polizeigroßeinsatz in Hitzacker

Belit Onay, innenpolitischer Sprecher

zum Angriff auf einen Polizisten und einem darauf folgenden Großeinsatz der Polizei in Hitzacker:

„Die Berichte über den Vorfall in Hitzacker sind besorgniserregend. Einschüchterungsversuche und Wildwest-Methoden lassen sich durch nichts rechtfertigen und verurteilen wir aufs Schärfste. Mit dieser Aktion wird auch dem politischen Anliegen der Kulturellen Landpartie, die gerade im Wendland stattfindet, ein Bärendienst erwiesen. 

Unser Mitgefühl gilt dem Polizeibeamten und seiner Familie. 

Wir fordern die schnellstmögliche Aufklärung des Vorfalls und werden eine Unterrichtung im Innenausschuss beantragen.“

Zurück zum Pressearchiv